Koreanisches Ros Gui

Koreanisches Ros Gui mit selbstgemachter Teriyaki-Sauce. Pro Person: 200 bis 400 g Aubrac Bio Rinderbraten ½ – 1 Stange Lauch Sesamkörner (geröstet) Sesamöl (aus gerösteten Körnern) Sojasauce Fleur de sel Basmatireis Ausrüstung: Sie benötigen ein Fondueset, auf das man statt dem Topf eine kleine, beschichtete Pfanne stellt oder einen Tisch-Elektrogrill und eine Schneidemaschine. Braten im […]

Tagliata

Tagliata aus Bio Aubrac Braten ein italienischer Klassiker – Rezept von Christina Letzte Woche holte ich ein Stück Fleisch aus meinem Gefrierschrank, das mit „Rinderbraten“ beschriftet war. Was tun damit? Braten, Gulasch oder etwas anderes? Erstmal auftauen lassen und dann sehen, wie das Stück aussieht…. Ich befreite das Bratenstück von Häutchen, Sehnen und Fett, übrig […]

Gulaschsuppe

Gulaschsuppe mit Gulasch- oder Bratenfleisch – von Christina. Ihr erinnert Euch: Ich hatte ein Stück Braten aufgetaut und daraus die Tagliatta geschnitten. Natürlich blieben bei diesem Vorgang auch noch allerhand Stücke Fleisch zurück, die nicht wirklich in Scheiben zum Braten zu schneiden waren.  Also gibt’s noch eine Gulaschsuppe und die geht so: Ca. 500 gr Rinderfleisch für […]

Frühlingsrollen

Frühlingsrollen mit Bratenfleisch oder Hackfleisch – von Christina. Ihr erinnert Euch: Ich hatte aus dem Braten die Tagliata geschnitten. Natürlich haben wir es nicht geschafft, alle aufzuessen, 3 Scheiben blieben übrig und die habe ich sorgfältig abgedeckt und ungebraten in den Kühlschrank gestellt. Darum gab’s bei uns gleich am nächsten Tag Frühlingsrollen, die im Übrigen […]

Weihnachtlicher Rinderschmorbraten 

Weihnachtlicher Rinderschmorbraten Rezept für einen festlichen Braten. 1,5 kg Bio Aubrac Rinderbraten Für den Sud: 1 Flasche Rotwein, trocken 250 ml Portwein, rot 50 ml Essig, mild (z. B. Himbeeressig) 1 kleine Stange Zimt 25 Pfefferkörner 10 Wacholderbeeren ¼ Orange, die Schale davon 6 Gewürznelken Für die Sauce: 200 g Karotten 150 g Schalotten 50 […]

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch ein Klassiker. Zutaten für 4 Personen: 1 kg Bio Aubrac Edelgulasch 600 g Sauerkraut 300 g Dosentomaten 3 Zwiebeln 1 rote Paprikaschote 1 Tasse Fleischbrühe ¼ l Weißwein ¾ Tasse süße Sahne ¾ Tasse saure Sahne 2 Zehen Knoblauch (nach Belieben) 4 EL scharfer Paprikapulver 2 EL gemahlener Kümmel 10 Wacholderbeeren Salz Butterschmalz […]

Carpaccio

Rinder Carpaccio à la Hofgut Reiter Zutaten pro 5 Personen als Vorspeise oder leichte Mahlzeit: 500 g Bio Aubrac Rinderbraten aus der Keule oder Filet 1 Bund Rucola oder Babyspinat (nach Belieben) Champignons frisch (nach Belieben) Parmesan frisch gehobelt 2 Zitronen 110 g Pinienkerne (nach Belieben) Balsamico (nach Belieben) Olivenöl Pfeffer Meersalz Zubereitung:  Den tiefgefrorenen […]

Perfekte Burger-Patties

Perfekte Burger-Patties so gelingen sie: Die Bio Aubrac Burger-Pattie-Scheiben direkt aus dem Tiefkühler auf den Grill legen – nicht auftauen! Temperatur 250 °C bis max. 300 °C. Sofern vorhanden, Deckel des Grills geschlossen halten. Jede Seite 2x 2 Minuten grillen; beim Wenden dann jeweils um 180° drehen, um das erwünschte Karomuster zu erzeugen. Wer mag, […]

Tafelspitz

Tafelspitz mit glasierten Möhren 8 Personen: ca. 2 Kilo Bio Aubrac Tafelspitz1 Kilo RindermarkknochenSuppengemüse (Petersilienwurzeln, Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilie)2-3 Lorbeerblätter Wacholderbeeren Salz, PfefferEv. Schnittlauch Meerrettichwurzel Kartoffeln 1-2 Bund Möhren Butter1-2 EL Zucker Falls nötig den Tafelspitz mit einem Filetiermesser häuten. Die Fettschicht muss bleiben – sie gibt Geschmack und schützt das Fleisch vor dem Austrocknen. Den […]

Flanksteak vom Grill

Flanksteak vom Grill mit selbstgemachter Teriyaki-Sauce. Der Flank-Cut stammt aus den USA und wird dort schon lange für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Es wird aus der Dünnung unterhalb des Rinderfilet abgetrennt. Für die typische Zubereitung wird es mariniert und anschließend im Ganzen „medium rare“ gebraten oder gegrillt. In Deutschland wird das als „Bauchlappen“ oder „Dünnung“ […]